Wie oft Katzenbrunnen reinigen

Wie oft Katzenbrunnen reinigen

Wie oft Katzenbrunnen reinigen

Wie alles im Leben kommt mal die Zeit wo etwas Neues schmutzig wird und gereinigt werden muss. Dies gilt nicht nur für den Futternapf oder die Katzentoilette, sondern natürlich auch für einen Katzenbrunnen.

So bleibt ihre Katze gesund

Speichel, Haare, Staub und Dreck lagern sich mit der Zeit im Katzenbrunnen ab und verursachen so Verkrustungen, Bakterienbefall oder verstopfen sogar die Pumpe. Daher ist es von Zeit zu Zeit wichtig, dass Sie ihren Katzenbrunnen reinigen. Nicht nur um ihn sauber zu halten, sondern vielmehr um ihrer Katze frisches Wasser anbieten zu können, um sie so fit und Gesund zu halten.

Wann Zeitpunkt zur Reinigung

Wann genau aber der Zeitpunkt für eine Reinigung gekommen ist, kann man pauschal so leider nicht sagen. Faktoren wie Standort des Brunnens, Umgebungstemperatur oder auch wie oft der Brunnen genutzt wird haben einen großen Einfluss auf die Reinheit des Wassers und den Zeitpunkt an dem der Brunnen gereinigt werden muss.

Unsere Empfehlung

Persönlich empfehlen wir aber schon aus Hygienischen Gründen, einen Katzenbrunnen mindestens 1-mal pro Woche zu reinigen und das Wasser zu erneuern.
Sofern ihr Katzenbrunnen über einen Aktivkohlefilter verfügt, sollten Sie diesen bei jedem Reinigungsgang unter heißem Wasser auswaschen. Einen kompletter Filterwechsel sollten Sie mindestens 1-mal im Monat in Betracht ziehen.

Immer frisches Wasser

Sofern Sie diese Reinigungsintervalle einhalten, sollte ihre Katze immer frisches Wasser bekommen und sie brauchen sich keine Sorgen mehr um die Qualität des Wassers zu machen.

Als kleiner Tipp: Katzenbrunnen aus Keramik, wie z.b der „Lucky Kitty“ lassen sich besser reinigen wie Modelle aus Kunststoff. Katzenbrunnen aus Keramik lassen sich unter Anderen hervorragend in der Spülmaschine reinigen.

➨ Hier kommen Sie direkt zu unserer Top 5 für Trinkbrunnen

Über deinen Like würden wir uns sehr freuen: