Trinkbrunnen Katze – Catit Design Fresh

Catit Design Fresh

Catit Design Fresh
8.92

Funktionen

9/10

    Füllmenge

    9/10

      Gewicht

      9/10

        Verarbeitung

        8/10

          Preis / Leistung

          9/10

            Produkt Details

            • Wasserkapazität: 2 Liter
            • leicht zu reinigen
            • mit Wasserstandsanzeige
            • mit Aktivkohlefilter
            • Top Preis / Leistung


            Trinkbrunnen Katze Catit Design Fresh

            Für Katzenfreunde, die nicht immer zu Hause sind, ist der Trinkbrunnen Katze gut geeignet. Auch für Katzenbesitzer, die nicht endlos den Wasserhahn aufdrehen wollen damit die Katze frisches Wasser bekommt, stellt der Brunnen eine gute Alternative dar. Die Katzen maschieren selbstständig zum Brunnen und das Wasser wird durch eine Pumpe nach oben gepumpt. Das Wasser aus dem Catit Trinkbrunnen schmeckt angenehm frisch, da es durch einen Aktivkohlefilter fließt. Die Reinigung des Trinkbrunnens und der Wassertausch sollten 1 mal in der Woche erfolgen.

            Trinkbrunnen Katze

            Catit Trinkbrunnen – Aktivkohlefilter

            Der Catit Trinkbrunnen hat 2 Liter Füllmenge. Der Behälter des Brunnens besteht aus pflegeleichtem Kunststoff. Im Trinkbrunnen Katze befindet sich ein Aktivkohlefilter, dieser sollte einmal im Monat gewechselt werden. Außen zeigt eine Wasserstandanzeige den Wasserstand des Trinkbrunnen Katze an. Der Catit Trinkbrunnen wird mit Strom betreiben, die Pumpe arbeitet mit 12 Volt und kann mit dem gelieferten Netzteil an jede 230 Volt Steckdose angeschlossen werden.

            Trinkbrunnen Katze

            Trinkbrunnen Katze – leichte Reinigung

            Die Reinigung des Catit Trinkbrunnen funktioniert sehr benutzerfreundlich. Das Gerät lässt sich leicht zerlegen und mit einem weichen Schwamm reinigen. Der Trinkbrunnen Katze wird danach einfach mit heißem Wasser abgespült. Beim Aktivkohlefilter im Catit Trinkbrunnen genügt eine ausreichende Spülung mit Wasser. Für eine gute Wirkung sollte der Wechsel des Aktivkohlefilters einmal im Monat stattfinden. Die Pumpe des Trinkbrunnen Katze wird in ihre Einzelteile zerlegt und mit einer Bürste gereinigt. Die Reinigung des Catit Trinkbrunnen kann auch im Geschirrspüler stattfinden, so ist der Sauberungsvorgang ganz leicht.

            Trinkbrunnen Katze

            Catit Trinkbrunnen – Inbetriebnahme

            Vor der ersten Inbetriebnahme sollten alle Teile des Trinkbrunnen Katze gründlich gereinigt werden. Hierfür werden alle Elemente des Cati Trinkbrunnen unter heißem Wasser gespült. Dann wird als Erstes der Bodenteil auf festen Untergrund gestellt. Als Nächstes setzt man die Pumpe in den Trinkbrunnen. Das Stromkabel wird durch die Öffnung nach oben geschoben, mit dem Kabelhalter wird das Stromkabel an der Außenseite des Brunnens verdeckt. Die Filterhalterung wird mit dem Bodenteil verbunden und zur Befestigung im Uhrzeigersinn gedreht. Die Schaumstoffseite des Aktivkohlefilters liegt oben auf der Filterhalterung auf. Danach kommt der Deckel auf das Gerät und der Brunnen wird mit frischem Wasser gefüllt, die Anzeige zeigt den Wasserstand an. Als Letztes wird der Trinkbrunnen Katze an den Strom angeschlossen. Das Netzteil wird an eine 230 Volt Steckdose angeschlossen und die 230 Volt werden vom Netzteil in 12 Volt Kleinspannung umgewandelt. Schon läuft das Wasser in dem Catit Trinkbrunnen.

            Trinkbrunnen Katze

            Trinkbrunnen Katze – mit Wasserstandanzeige

            Beim Trinkbrunnen Katze wird das Wasser vom Boden ständig über die Pumpe nach oben gepumpt und läuft an der Oberseite wieder nach unten. Durch die dauerhafte Bewegung und den Aktivkohlefilter bleibt das Wasser kühl und frisch. Für die Katzen schmeckt das Wasser aus dem Catit Trinkbrunnen sehr angenehm. Die Wasserstandanzeige zeigt den Wasserstand zuverlässig an. Die komplette Reinigung des Trinkbrunnen Katze sollte mindestens 1 mal in der Woche stattfinden. Das Reinigen des Filters aus dem Catit Trinkbrunnen ist sehr wichtig, ein ordentliches Spülen mit heißem Wasser reicht aus. Der Filter des Trinkbrunnen Katze nimmt Schmutz auf und gehört 1 mal Monat gewechselt.

            Trinkbrunnen Katze

            Catit Trinkbrunnen – Unser Tip

            Bei hartem Wasser können sich Kalkränder im Brunnen bilden. Der Catit Trinkbrunnen kann mit stillem Wasser aus der Flasche gefüllt werden, so vermeiden sie die Kalkränder. Schon vorhandene Kalkränder sind leicht aus dem Catit Trinkbrunnen zu beseitigen, mit Zitrone oder mit Essiglösung einreiben, kurz einwirken lassen. Anschließend den Trinkbrunnen Katze sehr gründlich mit heißem Wasser abspülen, damit der Geruch der Zitrone oder des Essigs verschwindet und im Catit Trinkbrunnen wieder ein angenehm erfrischendes Wasser für die Katze ist.

            Video zum Produkt

            Produkt Details

            – Regt Heimtiere zum Trinken an
            – Trägt zur Gesundheit des Tieres bei
            – Frisches, besser schmeckendes gefiltertes Wasser
            – Wasserkapazität: 2 Liter
            – Einfach im Gebrauch

            Unser Fazit

            Der Trinkbrunnen Katze ist für alle Katzenfreunde geeignet. Mit dem Catit Trinkbrunnen im Haus trinkt die Katze regelmäßig, was auch für die Vierbeiner sehr gesund ist. Die permanente Bewegung des Wassers im Trinkbrunnen Katze macht das Wasser appetitlich. Das Wasser läuft durch den Filter aus Aktivkohle, so schmeckt es immer bekömmlich für die Katze. Die Reinigung des Catit Trinkbrunnen geht schnell von Hand. Der Trinkbrunnen Katze kann auch in der Spülmaschine gereinigt werden. Der Catit Trinkbrunnen stellt in jeden Katzenhaushalt eine gute Bereicherung dar. Die Katzen freuen sich immer frisches Wasser zu haben. Über die Wasserstandanzeige lässt sich der Wasserstand jederzeit ablesen. Für die Katzenbesitzer bietet der Trinkbrunnen Katze ein gute Alternative, da die Katzen nicht mehr aus dem laufenden Wasserhahn trinken.

            ➨ Direkt zum Catit Design Fresh Sparangebot auf Amazon.de*

            Über deinen Like würden wir uns sehr freuen: