Katzenbrunnen Test – Vergleich

 
Platz. 1
Platz. 2
Platz. 3
Platz. 4
Platz. 5
katzenbrunnen
katzenbrunnen
katzenbrunnen
katzenbrunnen
katzenbrunnen
Modell
Lucky Kitty
PetSafe Drinkwell
Pioneer Pet Raindrop
Cat Mate Trinkbrunnen
Catit Design
Material
Keramik
Kunststoff
Edelstahl
Kunststoff
Kunststoff
Füllmenge
1.5 Liter
5.0 Liter
1.8 Liter
2.0 Liter
2.0 Liter
Verbrauch
2.0 W/h
2.0 W/h
2.0 W/h
2.0 W/h
2.5 W/h
Größe
29 x 23 x 13 cm
27 x 26 x 41 cm
29 x 24 x 7 cm
20 x 25 x 18 cm
18 x 18 x 15 cm
Reg. Wassermenge
yes
yes
yes
yes
no
Spühlmaschinengeeignet
yes
yes
yes
yes
yes
Outdoor Eignung
no
no
no
no
no
Filterart
Haarfilter
Aktivkohle
Aktivkohle
Aktivkohle
Aktivkohle
Bewertung
5 stars
5 stars
4 stars
4 stars
3 stars
zum Testbericht
zum Testbericht
zum Testbericht
zum Testbericht
zum Testbericht
zum Sparangebot
zum Sparangebot
zum Sparangebot
zum Sparangebot
zum Sparangebot

Katzenbrunnen Test – Ist die Katze Gesund freut sich der Hund



Wenn Sie wie auf dem Foto zu sehen, folgende Szene kennen sollten, wird es höchste Zeit für einen Katzenbrunnen. Nachfolgend möchte ich ihnen kurz erläutern weshalb die Entscheidung einen Katzenbrunnen zu kaufen zu 100 Prozent die Richtige ist.
Katzen legen ein sehr eigenes Trink und Fressverhalten an den Tag. So haben Katzen in ihrer Evolutionsphase gelernt, dass fließendes Wasser Gut und stehendes Wasser schlecht für Sie ist.
Soweit es geht meiden Sie also stehende Gewässer, da es ihnen „Vorsicht“ signalisiert. Tragisch ist, dass viele Katzenbesitzer leider nicht oder viel zu spät erkennen das ihre Katze zu wenig trinkt. Oft vorkommende Krankheiten wie Harngries oder Nierenschäden könnten mit einem Katzenbrunnen bei Katzen oft von vorne herein vermieden werden, würden Katzenbesitzer Ihren Lieblingen genügend frisches und fließendes Wasser anbieten. Ein Katzenbrunnen ist deshalb genau das Richtige.

Ein Katzentrinkbrunnen hält ihre Katze Gesund und Fit und spart zudem enorme Kosten!

Ist ihre Katze erst einmal auf den Geschmack gekommen sich am heimischen Wasserhahn zu verköstigen, werden Sie ohne Abhilfe nicht mehr drum herum kommen den Wasserhahn dann laufen zu lassen wenn Ihre Katze es gerade mag. Dies kostet Geld und ist absolut nicht Energieeffizient, da entsprechend viel Wasser verschwendet wird welches eigentlich nicht benötigt wird. Zudem wird es sie sicherlich nerven ständig in die Küche zu laufen und den Wasserhahn auf und zu zudrehen. Ein Katzenbrunnen befreit sie von solchen Problemen und hält ihre Katze zudem wie schon erwähnt Gesund, weil Sie zu jeder Zeit genügend Trinkwasser bekommt welches Sie unbedingt benötigt! Eine Katze benötigt am Tag ca. 40 bis 50 ml Wasser pro KG Körpergewicht. Dies ist bei einer 3,5 bis 4 KG schweren Katze viel und entspricht einem kompletten Trinkglas voller Wasser. Hand aufs Herz. Trinkt ihre Katze jeden Tag mindestens 0,2l Wasser? Falls nicht, ist es auch hier höchste Eisenbahn etwas zu ändern. Bieten Sie Ihrer Katze genügend frisches Wasser. Ein Katzenbrunnen ist genau dazu ausgelegt dies zu realisieren!

Welcher Katzentrinkbrunnen ist aber nun der Richtige?

Katzenbrunnen gibt es fast so viele wie verschiedene Automodelle. Aber wie auch dort gilt, wer billig kauft, kauft oft zweimal oder wird mit teuren Zubehörteilen bestraft. Katzenbrunnen gibt es aus Kunststoff, Metall oder Keramik. Für Katzenbrunnen aus Metall und Keramik gilt, dass sie im Normalfall langlebig, wartungsarm und vor allem leicht zu reinigen sind! Leider spiegelt sich dies oft in einem höheren Preis nieder, welcher allerdings gerechtfertigt ist. Kunststoffbrunnen sind oft schon ab 10 Euro erhältlich, kommen meistens aus China und haben eine sehr eingeschränkte Lebensdauer. Zudem verwenden viele dieser China-Kunststoffbrunnen Kohlefilter minderer Qualität welche oft gewechselt werden müssen, da sich sonst Keime und Krankheiten breit machen können, die wir ja gerade nicht wollen. Zudem geht der frequente Filterwechsel bei diesen Katzenbrunnen natürlich zusätzlich ins Geld.

Für welchen Katzenbrunnen soll ich mich nun entscheiden?

Nun Ja, wie immer ist dies eine Frage des Geschmacks und des Geldbeutels. Eines ist dabei allerdings wichtig. Egal für welches Modell Sie sich entscheiden. Jedes dieser Brunnen ist besser wie ihrer Katze gar keinen Katzenbrunnen anzubieten! Im Nachfolgenden finden Sie unsere Empfehlung zu den 5 Top Katzentrinkbrunnen, die Sie momentan käuflich erwerben können. Jeder dieser Katzenbrunnen hat natürlich seine Vor und Nachteile, keine Frage. Im jeweiligen ausführlichen Testbericht können Sie Diese erfahren und sich zudem ihr eigenes Urteil bilden. Ganz egal wie sie sich aber entscheiden, wichtig ist, dass ihre Katze zu jeder Zeit an frisches fließendes Trinkwasser gelangt. Ein Katzentrinkbrunnen ist dafür definitiv der beste Garant!



Katzenbrunnen Test – Testsieger – Lucky Kitty


Katzenbrunnen
Der Katzentrinkbrunnen „Lucky Kitty“ ist ein wirklich hervorragender Trinkbrunnen und zugleich unser „Testsieger“. Er sollte auch höchsten Ansprüchen genügen, den dieser Katzenbrunnen ist nicht wie die meisten Modelle aus Kunstsoff, sondern aus „Keramik“. Dies macht ihn besonders „Pflegeleicht“, denn durch seine Keramik haftet Schmutz sehr schlecht, wodurch man ihn mühelos reinigen kann. Dieser Brunnen ist sehr leise und kann daher auch sehr gut in Räumen mit geringer Geräuschkulisse platziert werden. Die „Duschflussmenge“ des Wassers ist „regelbar“. Ihrer Katze stehen bei diesem Katzentrinkbrunnen 3 Trinkzonen zur Verfügung. Optional ist für diesen Brunnen noch ein „Langhaarfilter erhältlich“. Dieser Katzenbrunnen lässt fast keine Wünsche offen. Preis Leistung hervorragend! Aber überzeugen Sie sich selbst.

Unser Katzentrinkbrunnen Testsieger
Sie suchen den perfekten Katzentrinkbrunnen? Wartungsarm und schnell zu reinigen? Dann ist für Sie und ihre Katze der Katzenbrunnen „ Lucky Kitty “ aus Keramik mit hoher Wahrscheinlichkeit der Richtige.
Um zum Katzenbrunnen Test für den „ Lucky Kitty Trinkbrunnen “ zu gelangen einfach ➨ Hier klicken
Direkt zum Katzenbrunnen Sparangebot „ Lucky Kitty “ auf Amazon.de

Katzenbrunnen Test – Platz Nr.2 – PetSafe Drinkwell


Katzenbrunnen
Sie suchen einen großen Katzenbrunnen mit hohem Fassungsvermögen?
Dann ist der „PetSafe Drinkwell“ mit Sicherheit nach ihrem Geschmack. Dieser Katzenbrunnen fasst sagenhafte „5 Liter“ und ist daher optimal für „mehrere Katzen“ geeignet. Bedingt durch seine Größe können aber auch Hunde an ihm trinken. Der „Wasserfluss“ ist an diesem Brunnen „regelbar“ und das Wasser fließt dabei wie aus einem Wasserhahn. Sie möchten das sich ihre Katze vom Waschbecken in der Küche fernhält? Zeigen Sie ihr einfach diesen Brunnen! Er ist „spülmaschinengeeignet“ und hat zudem einen sehr „geringen Stromverbrauch“. Gummifüße sorgen zu jeder Zeit für einen festen Stand. Der Katzenbrunnen lässt sich „komplett zerlegen“ und ist zudem noch hervorragend zu reinigen. Ein „Activkohlefilter“ um Fremdkörper wie Katzenhaare etc. herauszufiltern „liegt“ diesem Katzenbrunnen schon „bei“.

Unser Katzenbrunnen Test Platz Nr.2
Im Katzenbrunnen Test Bericht für den „ PetSafe Drinkwell “ erfahren Sie alles wichtige über diesen hervorragenden Katzentrinkbrunnen.
Um zum Katzenbrunnen Test für den „ PetSafe Drinkwell Trinkbrunnen “ zu gelangen einfach ➨ Hier klicken
Direkt zum Katzenbrunnen Sparangebot „ PetSafe Drinkwell “ auf Amazon.de

Katzenbrunnen Test – Platz Nr.3 – Pioneer Pet Raindrop


Katzenbrunnen
Der Katzenbrunnen „Raindrop“ von der Firma „Pioneer Pet“ macht seinen Namen alle Ehre. Dadurch das er aus „Edelstahl“ gefertigt wird, ist durchgängig ein „leises Plätschern“ zu vernehmen. Welches mehr oder weniger als Lockmittel fungiert und ihre Katze dazu animieren soll mehr zu trinken. Der Brunnen ist „leicht zu reinigen“ und besitzt einen „Aktivkohlefilter“ um Fremdkörper wie Haare etc. herauszufiltern. Der Aktivkohlefilter ist bei diesem Brunnen „mehrfach verwendbar“ und kann durch auswaschen gereingt und so erneut genutzt werden, was ein großer Vorteil ist und den Raindrop Katzenbrunnen auch in den „Folgekosten sehr günstig“ macht! Im Gegensatz zu vielen seiner Plastikkollegen sieht der Pioneer Pet nicht nur hochwertig aus, sondern ist es auch! Wer einen „hochwertigen & Plegeleichten Katzenbrunnen“ sucht sollte sich den Raindrop unbedingt einmal genauer ansehen.

Unser Katzenbrunnen Test Platz Nr.3
Mit dem „ Pioneer Pet Raindrop “ Katzenbrunnen haben sie die Wasserversorgung ihrer Katze einfach im Griff. Erfahren Sie jetzt mehr über den „ Pioneer Pet Raindrop “ Katzenbrunnen. Hier geht es zu unserem großen „ Pioneer Pet Raindrop “ Katzenbrunnen Test. ➨ Hier klicken
Direkt zum Katzenbrunnen Sparangebot „ Pioneer Pet Raindrop “ auf Amazon.de

Katzenbrunnen – Platz Nr.4 – Cat Mate Katzenbrunnen


Katzenbrunnen
Der „Cat Mate“ Katzentrinkbrunnen ist zwar ein Trinkbrunnen aus „Kunststoff“, aber dennoch „kein Schlechter“.
Denn er kommt mit „3 Jahren Garantie“ ( 12 Monate auf die Pumpe ) zu Ihnen. Für einen Katzenbrunnen zu diesem Preis wahrlich kein schlechter Deal! Natürlich ist das aber nicht das einzige was den Cat Mate zu einen Kandidaten der Top 5 macht. Dieser Katzenbrunnen lässt sich sehr „einfach zerlegen und reinigen“. Er bietet „mehrere Trinkhöhen“, der „Wasserdurchlauf ist regulierbar“ und vor allem ist er „spülmaschinengeeignet“. Er ist „fantastisch leise“ und mit gerade einmal „2 Watt Stromverbrauch“ in der Stunde ist er zudem auch noch extrem günstig! Mehr kann man von einem Katzenbrunnen für „unter 30 Euro“ wirklich nicht verlangen!

Unser Katzentrinkbrunnen Test Platz Nr.4
Mit dem „ Cat Mate “ entscheiden sie sich für einen erstklassigen Katzenbrunnen. Erfahren Sie jetzt mehr über den „ Cat Mate “. Hier geht es zu unserem großen „ Cat Mate “ Katzenbrunnen Test. ➨ Hier klicken
Direkt zum Katzenbrunnen Sparangebot „ Cat Mate “ auf Amazon.de

Katzenbrunnen Test – Platz Nr.5 – Catit Design Katzenbrunnen


Katzenbrunnen
Last but not least kommen wir zur Nr.5 im Katzenbrunnen Test. Mit etwas über 20 Euro ist der Fresh & Clear Katzentrinkbrunnen „der günstigste“ unter den Top 5 Kandidaten. Dieser Katzenbrunnen ist nicht besonders schlecht, aber eben auch nicht unbedingt herausragend. Er ist eben ein „Katzentrinkbrunnen für den kleinen Geldbeutel“ und so muss man ihn auch sehen. Der Brunnen selbst ist komplett „aus Kunststoff“ gefertigt. Er lässt sich äußerst „leicht reinigen“ und ist sogar zur Reinigung in der „Spülmaschine geeignet“. Die Wassermenge lässt sich beim Fresh & Clear leider nicht regeln, dafür hat dieser Brunnen einen „Wasserstandsanzeiger“ um jederzeit die vorhandene Menge des Wassers ablesen zu können. Im Betrieb hört man den Brunnen arbeiten. Dies ist aber keinesfalls als störend zu empfinden. Alles in Allem aber ein Katzenbrunnen den man kaufen kann.

Unser Katzenbrunnen Test Platz Nr.5
Mit dem „ Catit Design “ Katzenbrunnen hat ihr Liebling immer frisches Wasser zur Verfügung. Um mehr über den „ Catit Design “ Katzentrinkbrunnen zu erfahren, einfach ➨ Hier klicken
Direkt zum Katzenbrunnen Sparangebot „ Catit Design “ auf Amazon.de

Insgesamt wurden im Katzentrinkbrunnen Test fünf Katzentrinkbrunnen genauestens unter die Lupe genommen.
Eines ist sicher: für das Geld, welches Sie investieren, bekommen Sie die Top 5 der für Uns besten Katzenbrunnen am Markt. Alle fünf Katzentrinkbrunnen befinden sich im sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und sind deshalb sehr zu empfehlen, um ihren Liebling zu jederzeit mit frischem Trinkwasser zu versorgen. Mehr Katzentrinkbrunnen kann man für sein Geld wirklich nicht bekommen. Doch überzeugen sie sich am besten selbst.